Archiv für den Monat: Januar 2015

Wo kommt Deutschlands Strom her?

Das Leben unserer technophilen Gesellschaft hängt stark von einer ununterbrochenen Stromversorgung ab. Das Fraunhofer Institut veröffentlicht hierfür sehr interessante und ständig aktualisierte Energy Charts. Freunde von ausgefallenen Karten können dort beispielsweise die Karte der Strom Exporte und Importe von Deutschland bewundern. Der Übergang zur Infografik und zum Diagramm ist dabei fließend.

Besonders aufschlussreich ist zudem die Übersicht der deutschen Stromproduktion für jede Stunde des Tages.

Geocaching oder Opencaching (Abstimmung)

Wir haben durch Rückmeldungen erfahren, dass viele unserer Nutzer draußen auf Schnitzeljagd gehen und mit GPS das eine oder andere Cache einsammeln. Jetzt interessiert uns, welche Plattform ihr dafür bevorzugt. Stimmt ab!

Geocaching.com oder Opencaching.de

 

Noch mehr Wind… (Windvorhersage)

Windvorhersage mit Windity

Windvorhersage mit Windity. Quelle: Screenshot von www.windyty.com

Die kürzlich vorgestellte Windkarte diente als Grundlage für ein weiteres ambitioniertes Projekt: Windyty. Besonderheiten von Windity sind beispielsweise, dass dort für jeden Ort ein passender Wetterbericht und aktuelle Webcams eingeblendet werden. Auch in Deutschland wird man problemlos fündig 🙂

Die 1 Million Tweetkarte

Die letzte 1 Million Tweets bei Twitter.

Die letzte 1 Million Tweets bei Twitter. Quelle: Screenshot von onemilliontweetmap.com

Wahrscheinlich kennt jeder Twitter. Doch inzwischen lässt sich live unter onemilliontweetmap.com verfolgen, wo derzeit getwittert wird. Die aktuellste Million aller Tweets wird dort beeindruckend dargestellt. Darüber hinaus lässt sich die Weltkarte zoomen und nach Hashtags frei filtern. So entstehen im Handumdrehen anschauliche Karten zur Diskussion aktueller Themen.

Der Hashtag # wird übrigens nicht nur bei Twitter zum Markieren von Themen genutzt. Prominente Dienste sind beispielsweise auch Google+, YouTube, Facebook oder Instagram.

Vom Winde verweht (Weltwindkarte)

Weltwindkarte

Weltwindkarte. Quelle: Screenshot von http://earth.nullschool.net/

So faszinierend sehen die derzeitigen weltweiten Windströmungen aus. Unter earth.nullschool.net kann man sie animiert bewundern.

Die Weltwindkarte sieht nicht nur wunderschön aus, sie ist auch absolut aktuell mit amtlichen Daten und bietet verschiedenste gestalterische Möglichkeiten. So kann beispielsweise die Temperatur oder Luftfeuchte zusätzlich eingeblendet werden oder die Kartenprojektion frei gewählt werden. Ich bin begeistert 🙂

Weltwindkarte mit aktuellen Temperaturen

Weltwindkarte mit aktuellen Temperaturen. Quelle: Screenshot von http://earth.nullschool.net/

Besser als Google Maps?

In Deutschland werden georeferenzierte Luftbilder vom Bundesamt für Kartographie und Geodäsie kostenlos veröffentlicht. Die Auflösung der digitalen Orthophotos (Senkrechtluftbilder) beträgt dabei 40cm.

Zu finden ist das kostenlose Angebot beim Geodatenzentrum (DOP Viewer).

Für einzelnen Bundesländer gibt es noch bessere Angebote! Zum Beispiel werden in Rheinland-Pfalz alle topographischen Karten im Maßstab 1:25000 online zugänglich gemacht und mit den aktuellen Luftbildern verknüpft. Wer nahe genug heranzoomt, kann sogar die Liegenschaftskarte einblenden und Nachbars Grundstück vermessen 🙂

Nachbars Garten in der Liegenschaftskarte

Nachbars Garten in der Liegenschaftskarte. Quelle: Screenshot vom Geobasisviewer RLP

Andere Bundesländer bieten ähnliche kostenfreie Dienste an. Meistens hilft eine Suche nach „Web Map Landesvermessungsamt XY“.

Für ganz Deutschland sind zusätzlich der WebAtlasDE und der Deutschlandviewer erwähnenswert.

Amtliche topographische Karte 1:25000

Amtliche topographische Karte 1:25000. Quelle: Screenshot vom Geobasisviewer RLP.

Der Tiergarten Berlin im Deutschlandviewer.

Der Tiergarten Berlin im Deutschlandviewer. Quelle: Screenshot von http://onmaps.de

Unendlich weit…

Der Blog von Mapcaching lädt nun automatisch weitere Beiträge nach, sobald man bis zum Seitenende gelesen hat. So wird das Durchstöbern der Artikel noch komfortabler! Umblättern war gestern 🙂

Gleich ausprobieren? Einfach mal nach unten scrollen…