Herbstzeit ist Questzeit

Herbst und Winter in Deutschland

Im Herbst und Winter steigen die Zugriffszahlen auf Mapcaching stetig an.

Woran es wohl liegt, dass die Zugriffe im Herbst und Winter auf Mapcaching.de steigen?

Klar – man verbringt mehr Zeit drinnen. Aber ich habe dazu noch keine quantitative Statistik gefunden. Internetnutzung nach Tages- und Jahreszeiten wäre doch interessant…

Als Mensch der gerne draußen ist, erlebe ich viele Tage, an denen ich mich fast nur in Gebäuden aufhalte. Tage ohne Internet sind hingegen seltener! Dies ist wohl für die meisten Nutzer von Mapcaching die Realität. In der Bitkom Publikation zur Netzgesellschaft habe ich dazu folgende Abbildung gefunden:

Studie internetfreie Tage

Bitkom Umfrage: internetfreie Tage

Wie dem auch sei, Mapcaching wird die Outdoorlust zwar nicht gänzlich stillen – doch bietet es eine schöne Alternative in der dunklen und kalten Jahreszeit 🙂